Veganer Pudding aus dem Supermarkt

Veganer Pudding aus dem Supermarkt

Viele Discounter und Supermärkte bieten in Ihrem Sortiment vegane Puddings an. Welche leckeren Sorten es gibt und wo du deinen neuen pflanzlichen und cremigen Lieblingspudding kaufen kannst, zeigen wir in unserem Praxisratgeber „Veganer Pudding aus dem Supermarkt“.


Dr. Oetker LoVE it! Pflanzlicher Pudding

Dr. Oetkers pflanzlichen Dessert gibt es in den Geschmacksrichtungen Schokolade sowie Bourbon-Vanille. Der große Becher enthält 400 Gramm glutenfreien Pudding. Für den Dr. Oetker LoVE it! Pudding wird Mandelmark verwendet. Die Schoko-Variante enthält etwas weniger Fett und zudem mehr pflanzliches Eiweiß als die Variante mit Vanille. Den LoVE it! Pudding findest du u.a. bei: Penny Markt und Kaufland. Fazit: Köstlich, cremig und mit tollem Nachgeschmack.


Ehrmann Veo Vegan-Pudding mit Topping

Die Marke Ehrmann setzt dem ganzen noch einen „drauf“. Hier findet ihr im 175 Gramm Becher neben dem Pudding in den Sorten Schokolade, Vanille und Salty Caramel noch eine Portion veganer Sahne als Topping. Der pflanzliche Ehrmann „Veo“ Pudding verwendet u.a. Kokosnussmilch und Kichererbsen als Zutat. Er ist nuss- und glutenfrei. Auf der Zutatenliste findet man allerdings einige E-Stoffe (vermutlich aufgrund des Toppings). Den Ehrmann Veo Vegan-Pudding kannst du bei Kaufland kaufen.


alpro pflanzliches Dessert

Der vegane Pudding Klassiker schlechthin! Die alpro Soja-Desserts gibt es in Vanille, dunkler oder milder Schokolade sowie lecker in Karamell. Der Nutri-Score liegt im grünen Bereich beim „B“. Eine Packung enthält 4×125 Gramm Pudding auf Sojabasis. Der alpro Pudding muss nicht gekühlt werden und stellt eine Calcium sowie Protein-Quelle dar. Du findest ihn u.a. bei Kaufland, Rewe und Edeka.


Food For Future Veganes Dessert

Food For Future – das ist Pennys Eigenmarke. Neben diesem veganem Dessert mit Haselnussgeschmack bietet die Hausmarke von Penny Markt übrigens noch viele weitere vegane Produkte an, z.B. auch einen Sojagurt. Der Food For Future vegane Pudding ist aus einer Basis von Kokosmilch und Sonnenblumeneiweiß und stellt einen sehr leckeren Snack für Zwischendurch dar. Geschmacklich erinnert er sehr an Zotts Monte.


Made with Luve Lupinendessert

Made with Luve? Ja wird das nicht „Love“ geschrieben? Dieses kleine Wortspiel hat seinen Ursprung sicher in der Hauptzutat des veganen Puddings: der Süßlupine. Der Made with Luve Lupinendessert ist sojafrei und kann entweder als veganer Schokopudding oder Vanillepudding genossen werden.


Provamel Biologisches Soja Dessert

Zugegeben, den veganen Provamel Pudding habe ich nicht aus dem Supermarkt, sondern direkt vom Bioladen um die Ecke, dennoch möchte ich ihn hier natürlich auflisten. Hinter der Biomarke Provamel steckt übrigens Alpro. Beide Marken gehören zum Danone-Konzern. Das pflanzliche Provamel Dessert besteht aus einer Sojabasis und kann in den Geschmacksrichtungen Vanille und Schokolade gekauft werden.


Milram Pudding 100% Pflanzlich

Auch Milram bietet nun vegane Desserts an. Den rein pflanzlichen Milram Pudding gibt es in Vanille sowie Schoko. Die Puddings bestehen aus einer Haferbasis und sind glutenfrei. Zudem beinhalten sie weder Süßstoffe noch Geschmacksverstärker. Den Milram Pudding 100% Pflanzlich findest du im Kühlregal, z.B. bei Kaufland.


alpro Mousse Pflanzlich

Die pflanzlichen alpro Mousses sind in dieser Auflistung vermutlich die mit Abstand besondersten Desserts. Köstlicher Schokoladen- oder Pistazienschaum auf einer Kokosnuss-Schokocreme. Und liebe Leute, es schmeckt! Auch wenn Kokosnuss mit enthalten ist, schmeckt diese keineswegs zu stark hervor. Wer jemandem mit der pflanzlichen alpro Schokoladen- oder Pistazien-Mousse eine Freude machen möchte, schaut am besten bei Kaufland ins Kühlregal.


Dany Pflanzlich (Pudding)

In gleich vier verschiedenen Sorten kommt der Danone Dany Pflanzlich daher: Schoko-Pudding auf Haselnuss-Basis, Schoko-Pudding auf Kokos-Basis, Pudding mit Vanillegeschmack auf Mandel-Basis sowie Karamell-Pudding auf Mandel-Basis. Den 375 Gramm Becher findest du u.a. bei Rewe oder Kaufland. Ist der Dany Pflanzlich dein Favorit? Oder ist es ein andere veganer Pudding? Schreib doch weiter unten einen Kommentar und gebe uns deinen Tipp!


Müller Pudding auf Kokosbasis

Da habe ich gerade erst den einen neuen leckeren veganen Pudding probiert, da steht schon wieder der nächste im Kühlregal bei Kaufland: der Müller Pudding auf einer Kokoscreme-Basis. Erhältlich ist der 300 Gramm Becher als Vanillepudding sowie als Schokoladenpudding. Und wie es sich für einen pflanzlichen Pudding gehört, ist dieser natürlich milchfrei. Dass nur 300 Gramm im Becher enthalten sind, finde ich persönlich schon nah an der Grenze dessen, was sich ein Hersteller erlauben sollte: Immerhin sprechen wir hier über ein Produkt, welches fast 2 € kostet. Aber: der vegane Müller Pudding schmeckt echt lecker. Die Konsistenz ist toll und mir kam beim Genuss auch die Idee, den Pudding in einem Kuchen oder einer Torte zu verarbeiten.


Müller Mousse auf Kokosbasis

Die Molkerei Müller bietet mit ihrem veganen Mousse auf Kokosbasis einen schokoladig cremigen Genuss für Dessert-Fans. Die pflanzliche Mousse au Chocolat auf Kokoscreme-Basis von Müller ist in der Konsistenz etwas fester als das weiter oben vorgestellte Produkt von alpro. Gleich nach dem Öffnen fällt einem der intensive und kräftige Geruch von Schokolade angenehm auf. Den leckeren Dessert findest du zum Beispiel bei Kaufland.


Diese Liste unserer Puddings ohne Milch wird stetig erweitert. Fehlt ein veganer Pudding in unserer Auflistung? Geb uns doch gerne einen Tipp per E-Mail oder Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.